Zur Navigation | Zum Inhalt
Home Veranstaltungen 2014/15 Spuren und Wege zum Welttag der Poesie
FVCML0208 10
Spuren und Wege zum Welttag der Poesie
Geschrieben von: Köllemann Magdalena   
Dienstag, den 05. Mai 2015 um 14:49 Uhr
Am 21. März ist der Welttag der Poesie. Unter dem Motto „Spuren und Wege“ lässt die Mittelschule Naturns diesen Tag hochleben. Initiiert von der AG Schulbibliothek haben die Schüler und Schülerinnen aller Klassen seit Jahresbeginn an einem fächerübergreifenden Projekt gearbeitet. Im Deutschunterricht wurden Gedichte geschrieben, im Kunstunterricht wurden diese anschließend interpretiert und grafisch gestaltet. Entstanden sind wunderschöne Aquarell-Bilder, abwechslungsreiche Gipsplastiken und Recyclingobjekte, stimmungsvolle Acrylbilder auf Birkenholzscheiben und verschiedene Drucke auf Leinwänden.

Diese lyrisch-grafischen Kunstwerke sind ab dem 21. März für mindestens eine Woche lang in einigen Naturnser Lokalen und Geschäften zur Ansicht ausgestellt.

Das fächerübergreifende Projekt „Wegen und Spuren“ zum Welttag der Poesie ist eine Aktion der Schulbibliothek der Mittelschule Naturns in Zusammenarbeit mit der Öffentlichen Bibliothek Naturns, mit dem Gastbetrieb Kreuzwirt und den Geschäften Unterthurner.

scroll back to top
 

Diese Seite benutzt Cookies und erlaubt das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Fuer naehere Informationen klicken Sie bitte hier.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.

EU Cookie Directive Module Information