Zur Navigation | Zum Inhalt
Home Schulsport 2014/15 Kleinfeldfußball Herbst 2014
FVCML0208 10
Kleinfeldfußball Herbst 2014
Geschrieben von: Richard Perkmann   
Mittwoch, den 22. Oktober 2014 um 08:13 Uhr


Nach einigen Trainingseinheiten klappten Doppelpass und Torschuss zusehends besser. So fuhren die Fußballgirls der Mittelschule Naturns gespannt und guter Dinge zum Turnier nach Bozen, galt es doch, den Landesmeistertitel des Vorjahres zu verteidigen.

Die Fußballerinnen um Sonja und Katharina gingen die Vorrundenspiele forsch an und qualifizierten sich locker fürs Halbfinale. Gegen Klausen mussten alle Kräfte mobilisiert werden und es gelang der Einzug ins Finale. Dort warteten wendige und technisch versierte Kickerinnen aus Algund und Partschins auf. Die Naturnser Verteidigung ließ wenig zu und Torfrau Laura wuchs über sich hinaus. Im Angriff agierte man zu harmlos und es machte sich das Fehlen einer Stürmerin wie Nadine vom Vorjahr immer mehr bemerkbar. Den quirligen Algunderinnen gelang der einzige Treffer des Spiels und Naturns musste sich nach drei siegreichen Jahren mit Platz zwei begnügen
 
.

Die Fußballer um Lukas und Maximilian bekamen es mit technisch sauber aufspielenden Talenten aus Bozen und Sarnthein zu tun. Die Umstellung vom Groß- auf das Kleinfeld gelang nicht nahtlos und so war am Ende der Vorrunde Schluss. Alle zeigten Begeisterung und Spielfreude und knüpften neue soziale Kontakte.

Die Sportlehrer und der gesamte Schulsprengel gratulieren den Jungkickerinnen und freuen sich mit ihnen über den Vizelandesmeistertitel.
 














scroll back to top
 

Diese Seite benutzt Cookies und erlaubt das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Fuer naehere Informationen klicken Sie bitte hier.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.

EU Cookie Directive Module Information