Zur Navigation | Zum Inhalt
Home Projekte Projekte 14/15 Erlebnispädagogik
FVCML0208 10
Erlebnispädagogik
Geschrieben von: Schweitzer Christian und Schüler   
Montag, den 17. November 2014 um 10:55 Uhr
Die Schüler und Schülerinnen der ersten Klassen beschäftigten sich im heurigen Schuljahr während der PQW-Woche unter anderem mit erlebnispädagogischen Spielen. Diese sollten dazu beitragen eine Klassengemeinschaft zu entwickeln. Die Übungen und Aufgaben konnten nur durch Teamwork und strategische Überlegungen bewältigt werden. Dadurch lernten die Schüler Vertrauen aufzubauen und zusammenzuarbeiten. Um im Freien zu sein und genügend Platz zu haben bekamen wir von den Pfadfindern den Zeltlagerplatz zur Verfügung gestellt (ein großer Dank an die Pfadis!).

Im Folgenden nun einige Stellungnahmen von Schülern:

Es war sehr toll und cool das Ei zu verpacken und die zwei Namen zu finden. Es war auch toll, weil wir viele Spiele gemacht haben. Und ich habe gelernt, dass man mit mehreren mehr erreichen kann als alleine.
Alex

 
Es hat mir auf dem zeltlagerplatz sehr gut gefallen, weil wir schöne Spiele gemacht haben und uns kennengelernt haben (eine Klasse geworden sind).
Simone

Es war flott und ich habe Spaß gehabt. Es war lustig.
Jonas

Es hat mir gut gefallen, weil das mit dem Ei war ganz lustig und die anderen Spiele waren so mittelmäßig.
Oliver

Mir hat es sehr gut gefallen, weil man bei den Spielen, überhaupt bei dem Spiel wo man nur auf vier Füßen gehen durfte, richtig zusammenhalten hat.
Elisa

 
Mir hat es gut gefallen, weil wir mussten die Namen aussuchen und das war ein bisschen schwierig. Auch war es schwierig zu sechst jemand „auflupfen“.
Shamal

Ich fand es toll, weil bei den Aufgaben konnte man nichts alleine schaffen, sondern nur als Gruppe und weil wir uns besser kennenlernten. Ich fand es auch toll, weil wir mit einer anderen Klasse zum Zeltlagerplatz gegangen sind und wir ein bisschen gegangen sind.
Jennifer

Es war lustig. Deswegen hat mir das gefallen, besonders das mit den Füßen.
Timurs

Es war aufregend und toll, weil wir verschiedene Sachen gemacht haben.
Emely

Mir hat es auf dem Zeltlagerplatz sehr gefallen, besonders das mit den fünf Füßen.
Daniel

Es war sehr lustig, wir haben viele Spiele gespielt. Nur am Anfang war es langweilig, weil wir nur rumsaßen und nichts zu tun hatten.
Johannes

 
Mir hatten die Aufgaben sehr gut gefallen, und auch sonst hat mir auch alles gefallen.
Elias

Mir hat es gut gefallen, weil wir Spiele gemacht haben, die man nicht alleine machen kann.
Tobias

Mir hat es gut gefallen, weil wir uns alle gut kennen gelernt haben und weil wir nun eine Gemeinschaft sind.
Lukas 
 
Es hat mir sehr gut gefallen. Wir hatten auch Spaß und haben tolle Spiele gespielt. Das tollste Spiel für mich war das Ei einzupacken.
Marc 
 
Mir hat es sehr, sehr gut gefallen, weil man in einer Gruppe zusammen arbeiten musste und auch dass wir oft gelacht haben. Mir hat das 2. Spiel am besten gefallen, wo wir zu siebt nur mit vier Füßen 5 Meter gegangen sind.
Lena
 
 
 
Es hat mir sehr gut gefallen, weil wir tolle Spiele gespielt haben und weil wir Spaß gehabt haben. Für mich war das Spiel mit dem Ei am schönsten.
Katerina

 
Der Zeltlagerplatz war toll, weil wir Gruppen gemacht haben, in diesen Gruppen haben wir mitgemacht.
Robin

Mir hat es am Zeltlagerplatz gut gefallen. Am besten hat mir das Spiel gefallen, wo man nur mit 4 Körperteilen am Boden angehen darf.
Emma   
 
  





scroll back to top
 

Diese Seite benutzt Cookies und erlaubt das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Fuer naehere Informationen klicken Sie bitte hier.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.

EU Cookie Directive Module Information