Zur Navigation | Zum Inhalt
Home Projekte 2013/14 In fünf Tagen um die Welt
FVCML0208 10
In fünf Tagen um die Welt
Mittwoch, den 11. Dezember 2013 um 07:42 Uhr


Eine Gruppe von Mädchen und Jungen der ersten und zweiten Klasse der Mittelschule begab sich von Mitte Oktober bis zum 21. November 2013 im Rahmen der PQW-Nachmittage auf eine Reise um die Welt. Begleitet wurden sie dabei von ihren Lehrerinnen Karoline Kuppelwieser und Steffi Abler. In Partnerarbeit wurden von einer großen Weltkarte die fünf Kontinente auf Packpapier übertragen, mit Wasserfarben schön gestaltet und mit vielen Bildern anschaulich dargestellt. Dann ging es an einem Nachmittag in die Öffentliche Bibliothek, wo die Bibliothekarin Ingrid Hohenegger den Schülerinnen und Schülern die Abteilung mit den vielen interessanten Reise- und Städteführern zeigte. Da hatten die „Reisenden“ die Qual der Wahl: Sollten sie doch am letzten Nachmittag „ihren“ Kontinent und ein lohnendes Reiseziel vorstellen!

Beladen mit Büchern ging es wieder zurück in die Klasse und an die Arbeit. Es war gar nicht so einfach, sich zu zweit auf ein Reiseziel zu einigen, doch dann wurde umso eifriger gelesen, geschrieben und gezeichnet. Am letzten Nachmittag war es dann endlich soweit: Jeweils zwei Schülerinnen und Schüler stellten der Gruppe ihre Arbeit vor und entführten die Mitschüler und Lehrerinnen an viele schöne Orte: In die Steiermark, nach Norwegen, Bali, Marokko, New York, Australien… Ja, schön wäre es ja, wenn die Gruppe so einen Lehrausflug machen könnte!

Zum Abschluss durften alle gemeinsam ein Schokoladefondue mit vielen guten Früchten und der Schokolade aus fernen Ländern genießen, so dass ein bisschen Hauch der weiten Welt in die Schule einzog!



scroll back to top
 

Diese Seite benutzt Cookies und erlaubt das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Fuer naehere Informationen klicken Sie bitte hier.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.

EU Cookie Directive Module Information