Zur Navigation | Zum Inhalt
Home Projekte „Kennen lernen anderer Welten“
FVCML0208 10
„Kennen lernen anderer Welten“
Geschrieben von: Widmann Evelyn   
Mittwoch, den 17. April 2013 um 08:31 Uhr
Die Lehrpersonen, SchülerInnen, Eltern der Grundschule Plaus arbeiten schon seit zwei Jahren gemeinsam mit Experten aus verschiedenen Hilfsorganisationen am Projekt „Kennen lernen anderer Welten“. Ziel des Projektes ist es, den SchülerInnen das Leben und auch die Not bzw. Armut anderer Kinder aus verschiedenen Kontinenten näher zu bringen und sie zum Helfen zu sensibilisieren. Jeder von uns kann schließlich etwas dazu beitragen!
Durch verschiedene Spendenaktionen konnte im letzten Schuljahr der Bau eines Kindergartens in Bolde (Pakistan) mitfinanziert werden.
Mit dem Besuch im heurigen Schuljahr von Frau Margareth Bergmann an unserer Schule, wurden die SchülerInnen der GS Plaus und die Kinder des Kindergartens von Plaus mit der Lebensweise der Kinder in Afghanistan vertraut gemacht. Die Erzählungen von Frau Bergmann haben bei allen Beteiligten bleibende Eindrücke hinterlassen und deshalb wurde gemeinsam beschlossen, einen Ostermarkt mit selbst gebastelten Werkstücken aus Schule und Kindergarten zu veranstalten.
Dabei wurden verschiedene Figuren aus Ton sowie Osterkarten, Osterkränze, Osterkerzen und v.m. hergestellt.
Am Palmsonntag wurden die Bastelarbeiten mit der Hilfe der Elternvertreter nach der Messe am Dorfplatz gegen eine freiwillige Spende an alle Interessierten vergeben.

Es wurde schließlich eine stattliche Summe von 1021,55€ gespendet, welche über die Direktion des SSP Naturns auf das Konto der Südtiroler Ärzte der Dritten Welt (Stichwort Afghanistan) überwiesen wurde. Ein großes Vergelt’s Gott an alle Beteiligten!!!
scroll back to top
 

Diese Seite benutzt Cookies und erlaubt das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Fuer naehere Informationen klicken Sie bitte hier.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.

EU Cookie Directive Module Information