Zur Navigation | Zum Inhalt
Home Projekte Projekt „Leben in der Steinzeit“
FVCML0208 10
Projekt „Leben in der Steinzeit“
Geschrieben von: Martina Federer   
Montag, den 02. Juli 2012 um 09:27 Uhr
SteinzeitIn den 4. Klassen der Grundschule Naturns wurde im Zeitraum April/ Mai das Projekt „Leben in der Steinzeit“ durchgeführt. Tatkräftig zur Seite stand uns dabei der pensionierte Lehrer Franz Tapfer, der es sehr gut verstand, den Schülern das Thema mit großer Begeisterung und sehr gutem Sachwissen zu vermitteln. Besonders hautnah durften die Schüler das Thema „Steinzeit“ bei den Aktionen auf dem Zeltlagerplatz erleben. Das Feuer machen mit dem Feuerbogen war ein ganz besonderes Erlebnis. Aber auch die steinzeitliche Suppe mit Wildkräutern schmeckte vorzüglich und beim Schnitzen von Speeren und Schwirrhölzern sowie beim Flechten mit Weidenruten waren alle mit Eifer dabei.
Zum Projekt dazu gehörte auch der Besuch im Archeoparc im Schnalstal. Dort konnten die Schülerinnen noch weitere Einzelheiten über den Mann aus dem Eis herausfinden und sich auch die nachgemachte Kleidung näher anschauen. Weiters durften die Kinder ein Armband aus Leder anfertigen und anschließend entweder ein Stockbrot machen oder Bogen schießen.
Sowohl den Schülern wie auch den Lehrpersonen werden diese besonderen Aktionen noch lange in Erinnerung bleiben.

Eine Schülerin berichtet:

Am Dienstag war unser Maiausflug. Wir fuhren mit dem Bus ins Schnalstal. Wir besuchten den Archeo Parc in Unser Frau.
Im Museum hatten wir eine Führung. Zuerst gingen wir ins Freigelände. Dort lernten wir mit dem Silex zu arbeiten. Der Silex ist ein Stein, den man in der Steinzeit als Feuerstein benutzte. Nicht nur als Feuerstein wurde er genutzt, sondern auch Werkzeuge wurden aus ihm gemacht. Wir machten mit dem Silex ein Lederarmband. Etwas später, als alle das Armband fertig hatten, schauten wir die Hütten an, in denen die Menschen früher gewohnt haben. Dann gingen wir ins Museum und schauten uns die Werkzeuge vom Ötzi an. Wir schauten auch einen 3D-Film an. Der Film handelte von Ötzis Lebenszeit.
Der Ötzi wurde vor 21 Jahren von den Bergsteigern Erika und Helmut Simon gefunden. Der Ötzi war 1m 60 groß und er hatte die Schuhgröße 38. Später schauten wir die Kleidung vom Ötzi an. Er hatte eine Mütze, Schuhe, Hosen und alles war aus Tierfellen. Zum Schluss gingen wir Bogen schießen.
Es war ein wunderschöner Tag.

Steinzeit

Steinzeit

Steinzeit

Steinzeit

Steinzeit

Steinzeit

Steinzeit

Steinzeit

Steinzeit

Steinzeit

Steinzeit

Steinzeit

Steinzeit

Steinzeit

Steinzeit

Steinzeit

Steinzeit

Steinzeit

Steinzeit

Steinzeit

Steinzeit

Steinzeit

Steinzeitscroll back to top
 

Diese Seite benutzt Cookies und erlaubt das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Fuer naehere Informationen klicken Sie bitte hier.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.

EU Cookie Directive Module Information