Zur Navigation | Zum Inhalt
Home Projekte „Ein Licht im Advent“
FVCML0208 10
„Ein Licht im Advent“
Geschrieben von: Prisca Lechner   
Montag, den 19. Januar 2015 um 10:05 Uhr
Grundschule Tabland
Am Donnerstag, den 18.12.2014 fand im Vereinshaus von Tabland die traditionelle Weihnachtsfeier der Grundschule Tabland statt. Wie jedes Jahr waren Eltern, Großeltern und Senioren von Tabland als Gäste dabei. Als Einstieg in das Weihnachtsspiel gab es einen Schneeflöckchentanz. Weiters führten die Kinder die Legende vom Heiligen Martin als Singspiel vor. Das Lied „Ein Licht im Advent“ und einige Gedichte stimmten in die stille Zeit ein. Ein Kind las Wissenswertes von der Heiligen Barbara vor. Das Gedicht „Am 4. Dezember“ und das Lied „Die Zweige erblühen“ rundeten das Bild der heiligen ab. Das Gedicht „Advent“ von Rainer Maria Rilke wurde besinnlich vorgetragen. „Jetzt fängt Weihnachten an“ hieß der Titel des Weihnachtsspiels, welches die Herbergsuche, die Hirten auf dem Feld, die Erscheinung der Engel und Jesu Geburt in Reimform darstellte. Die Kinder zeigten ihr Bestes beim Vortragen, Spielen und Singen. Frau Christina Della Mea, eine Schülermutter und Musiklehrerin, begleitete die Lieder am Klavier. Dafür gilt ihr ein herzliches Dankeschön. Bedanken möchten sich die Lehrpersonen auch bei den übrigen Eltern für die Mithilfe beim Bühnenbau und für die Organisation des Buffets. Die Feier erfreute sicherlich die Herzen aller Anwesenden und brachte ihnen ein Licht im Advent.













scroll back to top
 

Diese Seite benutzt Cookies und erlaubt das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Fuer naehere Informationen klicken Sie bitte hier.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.

EU Cookie Directive Module Information