Zur Navigation | Zum Inhalt
Home Projekte Herbstausflug an der GS Tabland
FVCML0208 10
Herbstausflug an der GS Tabland
Geschrieben von: Prisca Lechner   
Dienstag, den 16. Oktober 2012 um 00:00 Uhr
Franz Josef Wolf aus GS Tabland erzählt:
Am 9.Oktober 2012 hatten wir Herbstausflug. Wir gingen zu Fuß nach Staben und mit dem Zug fuhren wir nach Kastelbell. In Kastelbell kam uns die freundliche Frau Viertler entgegen. Sie führte uns zum netten „Sonnhöfl“, ihrem Bauernhof. Dort warteten viele Tiere auf uns: Schafe, Ziegen, Hennen und ein Hund. Die Schafe und wir gingen zusammen durch Apfelwiesen bis wir im Kastanienhain ankamen. Frau Viertler erzählte uns vieles über die Kastanie, zum Beispiel, dass sie sehr nahrhaft und gesund ist. Wir sammelten und brieten Kastanien. Sie waren sehr lecker. Die meisten Buben spielten Watten, unterhielten sich mit den Schafen oder spielten Verstecken. Die Mädchen kümmerten sich um den Hund Fifi. Später bedankten und verabschiedeten wir uns bei Frau Viertler mit ihren Schafen. Schließlich eilten wir zum Bahnhof. Im Zug waren sehr ungebildete, laute Kinder. Als wir in Staben ankamen, mussten wir noch zu Fuß nach Tabland gehen, wo uns die Eltern abholten. Das war ein toller Herbstausflug!

Herbstausflug Gs Tabland

Herbstausflug Gs Tabland

Herbstausflug Gs Tabland

Herbstausflug Gs Tabland

scroll back to top
 

Diese Seite benutzt Cookies und erlaubt das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Fuer naehere Informationen klicken Sie bitte hier.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.

EU Cookie Directive Module Information