Zur Navigation | Zum Inhalt
Home
FVCML0208 10
  • Mittelschule Naturns
    Mittelschule Naturns
  • Grundschule Naturns
    Grundschule Naturns
  • Grundschule Unser Frau
    Grundschule Unser Frau
  • Grundschule Staben
    Grundschule Staben
  • Grundschule Plaus
    Grundschule Plaus
  • Grundschule Katharinaberg
    Grundschule Katharinaberg
  • Grundschule Tabland
    Grundschule Tabland
  • Grundschule Karthaus
    Grundschule Karthaus
Herbsttag der Klassen 4ABC der Grundschule Naturns
Freitag, den 28. September 2012 um 13:39 Uhr
Glurns_4ADer Herbstausflug führte uns heuer nach Mals. Früh morgens fuhren wir mit dem Zug zur Endstation. Dort wanderten wir bei herrlichem Herbstwetter zum Tartscher Bühel. Den wunderbaren Ausblick nutzten wir, um das Städtchen Glurns aus der Ferne zu betrachten. Die Lehrerinnen erzählten die Sage vom Tartscher Bühel. Danach spielten die Schüler auf dem großen Gelände. Viele Gruppen bauten fantasievolle Waldhütten aus Naturmaterial. Andere vergnügten sich auf dem Spielplatz oder saßen gemütlich zusammen. scroll back to top
Weiterlesen...
 
Start ins neue Schuljahr
Donnerstag, den 13. September 2012 um 06:28 Uhr

Start ins neue SchuljahrNun sind wir wieder gestartet ins neue Schuljahr.
Gemeinsam wollen wir auf unserem “Schulschiff“ den Weg ins neue Schuljahr wagen.
Beim heurigen Eröffnungsgottesdienst am ersten Schultag haben wir gehört, dass es auf dieser Reise viel Schönes und Neues zu entdecken gibt, dass es aber auch so manches Hindernis zu umfahren gilt. Damit wir sicher an unser Ziel kommen, braucht es immer wieder „Leuchttürme“ für uns, die uns den richtigen Weg zeigen.

scroll back to top
Weiterlesen...
 
Schulbeginn 2012-13
Montag, den 03. September 2012 um 10:54 Uhr
Am Mittwoch, den 05. September 2012 ist Schulbeginn.

schulbeginn

 

Die SchülerInnen der Mittelschule Naturns treffen sich um 7:30 Uhr vor dem Schulgebäude. Die SchülerInnen der ersten Klassen werden in der Schülerbibliothek ihren Klassen zugewiesen. Die SchülerInnen der zweiten und dritten Klassen gehen in ihre Klassen. Der Eröffnungsgottesdienst beginnt um 8:00 Uhr. Unterrichtsende ist um 10:45 Uhr.

Grundschule Naturns
Die SchülerInnen und Lehrpersonen der 2. – 5. Klassen treffen sich um 8:30 Uhr im Schulhof.
Die SchülerInnen der 1. Klassen treffen sich um 8.45 im Schulhof und werden von den jeweiligen Lehrpersonen in die Klassen begleitet.
Der Eröffnungsgottesdienst für die 3., 4. und 5. Klassen beginnt um 8:45 Uhr, jener für die 1. und 2. Klassen um 9:30 Uhr. Unterrichtsende für alle Grundschüler ist um 10:45 Uhr.

Die SchülerInnen der Grundschulen Staben und Tabland treffen sich um 8:00 Uhr in der jeweiligen Schule. Unterrichtsende ist um 9:30 Uhr.
Die SchülerInnen der Grundschule Plaus treffen sich um 8:00 Uhr in der Pfarrkirche von Plaus. Unterrichtsende ist um 9.30 Uhr.

scroll back to top
 
Baumfest GS Naturns
Montag, den 02. Juli 2012 um 10:00 Uhr
BaumfestAm 25. Mai fand für die Schüler der Grundschüler Naturns der Umwelttag statt. Beim „Baumfest“, wie es traditionell genannt wird, wurden unterschiedliche Aktionen durchgeführt. So durften die 1. Klassen mit Hilfe der 5. Klassen oberhalb der Tschirlander Haide Laubbäume setzen. Die 2. Klassen konnten auf dem Besinnungsweg verschiedene Stationen zum Thema Wald erleben. Während die 3. Klassen auf der Tschirlander Haide auch an Stationen zum Thema Wald- Wiese arbeiteten, durften die 4. Klassen oberhalb der Waldschenke beim Fällen eines Baumes zusehen. scroll back to top
Weiterlesen...
 
Projekt „Leben in der Steinzeit“
Montag, den 02. Juli 2012 um 09:27 Uhr
SteinzeitIn den 4. Klassen der Grundschule Naturns wurde im Zeitraum April/ Mai das Projekt „Leben in der Steinzeit“ durchgeführt. Tatkräftig zur Seite stand uns dabei der pensionierte Lehrer Franz Tapfer, der es sehr gut verstand, den Schülern das Thema mit großer Begeisterung und sehr gutem Sachwissen zu vermitteln. Besonders hautnah durften die Schüler das Thema „Steinzeit“ bei den Aktionen auf dem Zeltlagerplatz erleben. Das Feuer machen mit dem Feuerbogen war ein ganz besonderes Erlebnis. Aber auch die steinzeitliche Suppe mit Wildkräutern schmeckte vorzüglich und beim Schnitzen von Speeren und Schwirrhölzern sowie beim Flechten mit Weidenruten waren alle mit Eifer dabei. scroll back to top
Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 Weiter > Ende >>

Seite 45 von 53

Diese Seite benutzt Cookies und erlaubt das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Fuer naehere Informationen klicken Sie bitte hier.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.

EU Cookie Directive Module Information